Die wunderbare Welt der Fliesen

Nachdem wir das Thema "Fliesen" lange vor uns hergeschoben hatten, mussten wir uns nun endlich um dieses Thema kümmern. Das Thema ist bei uns sehr unbeliebt, da wir uns überhaupt nicht vorstellen können, wie vor allem die Bäder mit den Fliesen einmal aussehen werden. Wir hatten zwar bereits ein grobes Farbkonzept im Kopf (das Badezimmer soll in zwei Grautönen gehalten werden mit großformatigen Fliesen und ein paar Highlights mit Holzoptikfliesen sowie das Gäste-WC in Steinoptik am WC-und Waschbecken sowie mit großen braunen Fliesen) - so richtig vorstellen konnten wir es uns aber trotzdem nicht.
Nach zwei Terminen im örtlichen Fliesengeschäft wurden wir dann aber doch schnell fündig: Für das komplette Erdgeschoss entschieden wir uns für Fliesen in Holzoptik. Da diese Fliesen mit einem Format von 30x120 cm sehr lang sind, werden wir diese leider nicht wie geplant selbst verlegen können. Da die Fliesen in den Bädern auch sehr groß sind (60x60 cm), werden wir diese ebenfalls verlegen lassen. Und so fanden wir für das Gäste-WC eine schöne Verblender-Fliese in Steinoptik sowie eine braune und graue Fliese. Für das Badezimmer fanden wir nach dem Bemustern von unzähligen grauen Fliesen endlich sehr schöne graue Fliesen in Natursteinoptik. Ein paar Highlights werden wir mit der Holzoptikfliese im Badezimmer setzen.

Gespannt sind wir nun auf das Angebot des Fliesengeschäfts, da knapp 100 qm für das Verlegen des Erdgeschosses "on top" kommen werden und auch das Verlegen der großformatigen Fliesen in den Bädern Aufpreis kosten wird.



Teilen:  

Keine Kommentare:

Kommentar posten