Stand Erschließung

Es gab Zeiten, da dachten wir schon, wir könnten mit der Erschließungsdauer die Bauzeit des Berliner Flughafens toppen. Aber nun ist es tatsächlich vollbracht - die Erschließung ist soweit fertiggestellt, dass mit der Bebauung begonnen werden kann – nach gut 12 Monaten kaum zu glauben.
So haben wir nun endlich auch die letzten beiden Grenzmarkierungen unseres Grundstückes, nachdem die Randsteine fertiggestellt und das Vermessungsamt ein letztes Mal vor Ort war.
Aber naja, fertig ist noch lange nicht alles. Das Baugebiet wurde zur Bebauung freigeben, aber die Gehwege müssen noch gepflastert werden und auch die Fußwege fehlen. Für den Fußweg, der im Süden an unser Grundstück angrenzt, wurden bisher nur 2 Randsteine gesetzt, nämlich genau die, die für das Vermessungsamt für unser Grundstück notwendig waren.

Nun kann man sich aber endlich vorstellen, wie einmal alles aussehen wird und trotz dem Drama mit der Erschließung wissen wir jetzt sicher:
Wir sind richtig froh, dass wir hier einmal wohnen werden.

Hier ein paar Impressionen des Baugebietes:




Teilen:  

Keine Kommentare:

Kommentar posten