Jetzt ist es offiziell: Wir werden mit Taglieber bauen

Am 31. Januar war es endlich soweit. Wir trafen uns mit Frau Hermann in Oettingen, um die finalen Änderungen des Angebots und den erstellten Bauvertrag zu besprechen. Nachdem die Punkte Heizung und Elektrik nur als optional in unserem Angebot aufgenommen sind und wir diese im Nachgang klären können, passte das Angebot. Auch den Vertrag hatten wir bereits zur Durchsicht und haben auch hier noch 1-2 kleine Änderungen eingearbeitet. Somit waren alle Unterlagen fertig und wir konnten nun endlich unterschreiben.
Der voraussichtlicher Stelltermin für unser Haus ist nun die KW29.

Frau Hermann überreichte uns ein kleines Geschenk und so freuten wir uns gemeinsam auf unser Bauvorhaben.
Nachdem uns auch Herr Taglieber persönlich beglückwünschte, fuhren wir zufrieden wieder nach Hause.
Nun müssen wir noch einen Haken hinter das Thema Finanzierung setzen. Darum wollen wir uns nächste Woche kümmern.

Jetzt ist es also offiziell: Wir werden bauen! :-)

Einziger Wermutstropfen im Termin war, dass Frau Hermann nun zwar gerne den Bauantrag einreichen würde, um sicherzugehen, dass alles bis Mitte Juli klappt - Leider hat Sie bisher von unserer Gemeinde keine Straßenpläne erhalten, da die Erschließung noch in vollem Gange ist. Dies ist nun ein weiteres Problem, um dass wir uns kümmern müssen. So wie es aktuell aussieht, sollen die Bauplätze erst im Mai vermessen werden. Da nun alles bis zu unserem Stelltermin im Juli recht knapp wird (vor allem weiß leider niemand, ob die Erschließung auch wirklich im Mai fertig wird), wird es immer wahrscheinlicher, dass wir unseren Stelltermin nach hinten schieben müssen :-(
Aber wir werden sehen…


Teilen:  

Keine Kommentare:

Kommentar posten